Klassenfahrt nach Nördlingen
am 30.Mai 2011

                                               

bhf  Bei schönstem Wetter ging es mit 
 der Bahn nach Nördlingen. Der
 erste Anlaufpunkt war das
 'Augenblickmuseum' .
 
 Nach den Erläuterungen und
 Vorführungen liefen wir zur
 Nördlinger St. Georgskirche und
 bestiegen den Turm,  genannt
  'der Daniel'


 


Am Bahnhof in Nördlingen

Danach gab es eine halbe Stunde Freizeit zum Bummeln oder  Einkaufen. Ungefähr um 1 Uhr
 wanderten wir dann zu einem Spielplatz an der alten Stadtmauer. Die meisten der Jungs spielten Fußball;  eine Art Teufelsrad als Spielgerät fand bei den Mädchen Anklang.
Auf dem Rückweg zum Bahnhof umrundeten wir die Hälfte der Nördlinger Innenstadt
an und auf der gut erhaltenen Stadtmauer.  Bei der  Rückfahrt fuhren wir den ersten Teil der Strecke mit einem älteren Zug, in dem die Fenster zu öffnen waren und wir durften mal kurz den Fahrtwind genießen.                       
                                                                                                Alle Bilder zum anklicken, höhere Qualität für Downloads

>>> zur Bildergalerie
                                                                                                                    
zurück